Liebe Kunstfreunde,

„Nichts ist so beständig wie der Wandel“, sagte schon der Philosoph Heraklit von Ephesos. In diesen sich schnell verändernden Zeiten zieht es auch uns mit dem ambitionierten Kunst-Projekt zur Metamorphose in das ländliche Idyll.

Inmitten des Drehkreuzes Köln-Aachen-Düsseldorf erschaffen wir in Bedburg auf fast 200qm Fläche mit Innen- und Außenstudios, Raum für bildende Kunst.

Mit „The Barn Project“ entsteht mit dem Ausbau einer Scheune im Kontrast zwischen Fachwerk und Moderne ein Atelier- und Zeigeraum mit dem Ziel die Auseinandersetzung mit der zeitgenössischen Kunst zu fördern und einen anregenden Diskurs anzustoßen. Die Räumlichkeiten bieten ebenfalls eine Plattform für qualitative, bildende Kunst externer Künstler. Seminare für Bildhauerei und Malerei runden die Diversität des Vorhabens ab, hier ein Forum für Kunstinteressierte entstehen zu lassen.

Wir sind bestrebt, mit parallelen Projekten, Institutionen und Galerien zusammenzuarbeiten.

Auf Instagram und Facebook habt Ihr die Möglichkeit Live die Entstehung von The Barn Project zu verfolgen. Wir halten Euch in unseren Instagram Stories über den Ausbau auf dem Laufenden. Seid dabei!

Wir freuen uns auf euch!

Herzliche Grüße,
Sabrina Schelker & Ákos Sziráki

Instagram_Story_TheBarnProject_300
Instagram_Story_TheBarnProject_Blatt2_300
Instagram_Story_TheBarnProject_Blatt3_300